SpardaBasisVorsorge 54+: In guten Zeiten an die schweren denken.

Der Verlust eines Angehörigen ist ein trauriges Ereignis, das neben emotionalen auch erhebliche finanzielle Folgen hat. Wussten Sie zum Beispiel, dass für eine Bestattung heute mit mindestens 4.500 Euro zu rechnen ist?

Vorsorge, die jeder treffen sollte!

Unser Tipp: Mit einer Sterbegeldversicherung können Sie jetzt in Ihrem Sinne vorsorgen und Ihre Angehörigen im Versicherungsfall von allen Ausgaben befreien. Diesen Versicherungsschutz bietet unser Partner DEVK über einen Vereinskollektivtarif exklusiv Sparda-Bank Mitgliedern an.

  • Besonders günstige Beiträge und hohe Überschussbeteiligung, welche die Versicherungssumme beträchtlich erhöhen kann
  • Garantierte Aufnahme ab dem 54. bis zum 75. Lebensjahr
  • Keine Gesundheitsprüfung
  • Finanzielle Entlastung der Familie
  • Schnelle Auszahlung – zur freien Verfügung
  • Verdoppelung der Versicherungssumme im Sterbefall durch Unfall bei Vertragsabschluss bis zum 69. Lebensjahr
nach oben

Jetzt alles in Ihrem Sinne regeln.

Sichern Sie sich das gute Gefühl, alles in Ihrem Sinne geregelt zu haben. Vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin mit einem Kundenberater: 0911 6000 8901

nach oben

Fragen? Kontaktieren Sie uns: